Allianz Hunde Op Versicherung - Hunde OP Versicherung

Hunde Op versicherung preisvergleich und test
Ihr Spezialist für Hunde Op Versicherungen
Tel.: 06163-309037
Ein Vergleich lohnt sich
Die Anbieter im Vergleich
Hunde-Op-Versicherung.info
hunde Op versicherung vergleich
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allianz Hunde Op Versicherung



hunde Op versicherung allianz

Hunde OP Versicherung der Allianz: Vielseitiger Schutz für Vierbeiner

Wenn der Vierbeiner operiert werden muss, kann das hohe Kosten für den Besitzer bedeuten. Die Hunde OP Versicherung der Allianz bietet einen guten Schutz für den Hund, der gleichzeitig vor immensen Operationskosten schützt.

Damit Hundebesitzer dem Vierbeiner die Behandlung zu ermöglichen, die nötig ist, ohne selbst die Kosten tragen zu müssen, bietet sich die Hunde Operationsversicherung der Allianz an. Was leistet die Hunde OP Versicherung der Allianz und was ist zu beachten?


Hunde OP Versicherung der Allianz


Die Allianz ist eine der wenigen Versicherer, die eine spezielle Hunde OP Versicherung bieten. Um die vierbeinigen Lieblinge im Ernstfall richtig versorgen zu können, bietet die Allianz die Tierkrankenversicherung.

Benötigt der Hund eine Behandlung bei einem Tierarzt, die mit einer Operation verbunden ist, sind Tierbesitzer mit einer gesonderten OP-Hundeversicherung gut vor unvorhergesehenen Operationskosten geschützt, bei der mehrere tausend Euro anfallen können.

Die Allianz OP Versicherung kann nicht alleine, sondern nur im Rahmen der Allianz Tierkrankenversicherung abgeschlossen werden. Falls der Hund operiert werden muss, übernimmt die Allianz bis zu 80 Prozent der Kosten der Operationen. Dabei besteht kein Unterschied, ob die Operation stationär oder ambulant vorgenommen wird.

Die Allianz Hunde OP Versicherung bildet einen Baustein der Hundekrankenversicherung. Bis zu einer Höhe von 8.000 Euro pro Einzelfall übernimmt die Allianz Versicherung die Kosten für die Operation des Hundes im Rahmen des Vollversicherungsschutzes. Pro Jahr ist der Schutz auf 9.000 Euro begrenzt und bietet keine unbegrenzte Deckung. Hundeversicherungen haben in der Regel keine unbegrenzte Deckungssumme für Leistungen. Der Versicherer Allianz liegt mit der Höhe der maximalen Leistungen bundesweit deutlich auf den vorderen Rängen.

Eine Hundeversicherung - viele Leistungen

Der Versicherer bietet keinen Tarifdschungel, sondern eine Tarifvariante bei der Hundeversicherung, die aus verschiedenen Bausteinen zusammengesetzt ist. Das erspart Versicherungsnehmern den aufwendigen Vergleich der Tarifgruppen. Der Versicherungsschutz der Allianz gilt weltweit. Das bedeutet, dass der Vierbeiner überall operiert werden kann, wenn es notwendig ist. Grundsätzlich besteht eine Selbstbeteiligung von 20%, wenn die Kosten für die Hunde-Operation bei der Allianz eingereicht werden.

Bei einer reinen Hunde-Operationsversicherung übernimmt die Allianz pro Versicherungsfall die Kosten bis zu einem Betrag von 3.000 Euro pro Operation. In der reinen Hunde OP Versicherung ist die maximale Leistung pro Jahr auf 4.000 Euro beschränkt. Besteht eine Vollversicherung, so erhöhen sich die Erstattungskosten auf 10.000 Euro. Bei der Allianz Hunde OP Versicherung werden die Tierarztkosten bis zu einem 2-fach Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) übernommen. Ist die Behandlung an einem Wochenende, in der Nacht oder an einem Feiertag erforderlich, so werden die Rechnungen des Tierarztes bis zu einem 3-fach Satz der GOT übernommen.

Übernahme der OP-Kosten

In die Kostenübernahme der OP-Kosten fallen alle wirklichen Aufwendungen, die in einem direkten Zusammenhang mit der Operation des Hundes stehen. Eine Operation beginnt nicht erst, wenn der Tierarzt den ersten Schnitt setzt. Die Hunde OP der Allianz übernimmt auch die Kosten für operationsrelevante Vorbereitungen sowie die 14-tätige Nachsorge des Hundes. Hundehalter können frei wählen, welcher Arzt oder welche Klinik die Operation durchführen soll. Der Versicherer verzichtet auf Vertragsärzte, was sehr positiv ist. Viele Hundebesitzer haben bereits einen Tierarzt, der den Hund kennt, weshalb es beruhigend ist, dass im Ernstfall auch der vertraute Arzt oder eine bekannte Tierklinik die Operation durchführt.

Leistungen im Überblick

Generell kann die Hunde OP Versicherung der Allianz für Hunde bis zu einem Alter von sieben Jahren abgeschlossen werden. Die Allianz versichert auch Hunde mit rassespezifischen Erkrankungen. Nicht übernommen werden Kosten, für Entbindung oder Kastration oder OP-Kosten des Vierbeiners, die aufgrund von angeborenen Defiziten erforderlich sind. Im Einzelfall ist vom Hundehalter eine tierärztliche Untersuchung vorzulegen. Der Schutz der Allianz Hunde OP Versicherung gilt weltweit für einen Zeitraum von 6 Monaten im Rahmen der Hunde OP-Versicherung. Besteht eine Vollversicherung, so erstreckt sich der Auslandsschutz über einen Zeitraum von 12 Monaten. Der Versicherungsschutz bietet keinen unbegrenzten Klinikaufenthalt und erstreckt sich auf einen Tag vor der Operation und 14 Tage nach dem Eingriff.

Weitreichende Serviceleistungen der Allianz

Die kostenfreie Service-Hotline der Allianz steht Kunden von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 20 Uhr zur Verfügung. Hundehalter haben freundliche Ansprechpartner, die alle Fragen rund um die Allianz Hunde Op Versicherungen beantworten. Weiterer Bestandteil der Versicherung ist die Vermittlung einer Hundepension, falls Hundebesitzer diese benötigen. Auch die Vermittlung eines Tierbestatters zählt zu den weitreichenden Versicherungsleistungen der Allianz Hunde OP Versicherung. Der Versicherer bietet leider keine Möglichkeit, die Allianz Hunde OP Versicherung online abzuschließen.


Agentur Karn
In den Schafhecken 15
64739 Höchst

06163/309037

info@karn.de
Alle Angaben ohne Gewähr
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü